Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Materialien und Bauelemente der Elektronik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Materialien und Bauelemente der Elektronik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Technisches Projekt II - Transistoren, Helden der digitalen Welt (Sommersemester 2017)

Prof. Osten, mit wiss. Mitarbeitern

Wenn das digitale Zeitalter durch ein einzelnes Bauelement beschrieben werden müsste, dann wäre es ohne Zweifel der Transistor. Kein Smartphone, Tablet oder Computer wäre ohne diese winzigen Helden der Mikro- und Nanoelektronik denkbar. Ausgangspunkt war der erste Transistor, der 1947 in Form eines Spitzentransistors vorgestellt wurde. Durch die Entwicklung integrierter Schaltungen und Realisierung des Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistors (MOSFET) und der damit einhergehenden Miniaturisierung begann eine der rasantesten Entwicklungen der Menschheitsgeschichte. Kommerzielle Massenprodukte wie das Transistorradio begeisterten schon früh Millionen von Menschen. Heutzutage gibt es kaum elektrische Geräte, in denen keine Transistoren zu finden sind.Wir wollen im Rahmen des Projekts einige der Meilensteine der Mikroelektronik betrachten und nachbilden. Dabei steht natürlich das Verständnis der Bauteile und Schaltungen im Vordergrund. Durch kurze Vorträge soll die Fähigkeit wissenschaftliche Zusammenhänge darzustellen gefördert werden.

Inhalt

  • Punktkontakttransistor
  • Logikschaltungen mit Bipolartransistoren
  • FlipFlops
  • MOS-Feldeffekttransistor
  • Transistorradio

Betreuer

M. Sc. Gustav Wetzel

Termine

Montags 13:00 - 16:00, wöchentlich (ab 20.04.2015)
Mittwochs 15:00 - 18:00, wöchentlich (ab 22.04.2015)
Donnerstag 11:00 - 14:00, wöchentlich (ab 23.04.2015)
Freitag 10:00 - 13:00, wöchentlich (ab 24.04.2015)

 

weitere Informationen finden Sie im Stud.IP